Geboren in Salzburg, führte mich die Frage nach dem "Warum ist alles so, wie es ist?" zum Studium der Physik nach Graz und später nach Heidelberg.

Bald wurde mir klar, dass ich hier nur einen Teil der Antwort finden konnte.David Dapra

So begann ich mich parallel dazu mit Meditation, Tai Chi und Yoga zu beschäftigen.

Bald stieß ich auf Shiatsu, dass mich seit damals begleitet. Ich probierte viele andere Formen der Körperarbeit- und Therapie aus und lernte ihre Qualtitäten zu schätzen.

Mit dem Unterrichten und dem Aufbau einer Shiatsu Schule konzentrierte ich mich wieder ganz auf Shiatsu.

Shiatsu - die Arbeit am Boden, aus der Mitte und in der Leere; absichtsloses Tun, dem Fluss folgen - das entspricht mir einfach am Meisten.

Als Ergänzung kristallisierte sich die letzten Jahre immer mehr die Arbeit mit Aufstellungen heraus. Damit können Themen auch auf einer völlig anderen Ebene angesehen und gelöst werden. Kann das Thema bis zurück zum Ursprung geführt werden, ergeben sich stimmige, vernetzende und integrierende  Antworten auf die Frage "Warum?".

 

 

 

 

Verheiratet mit Christine, 4 Kinder - Laurin. Manuel, Sinja und Sybille

 

1969 *

 

seit 1999 mit Shiatsu in Praxis

seit 2002 als Medizinphysiker im Klinikum Klagenfurt

seit 2006 Shiatsu Lehrer

seit 2010 Schulleiter des Shiatsu Zentrums Kärnten

 

 

 

   

Shiatsu

   

aufstellen.html
aufstellen.html
aufstellen.html
aufstellen.html